home

Poetry

Sommer

Salz auf der Haut Abende am Strand und Meer Leben findet statt unterm Himmelszelt

Reiseberichte

Den Jahreswechsel in den Dünen verbringen

Die letzten beiden geplanten Wochenendausflüge (Altwarp, Bremen) fielen Krankheit und dem Regen zum Opfer. Zwei freie Tage plus Samstag und Sonntag. Ab nach Dänemark. Wintercamping…

Am Ende ist alles gut, wenn noch nicht alles gut ist, dann ist das noch noch nicht das Ende.

Aktuelles

Abruzzen – Italien

Die letzten drei Septemberwochen waren wir mit unserem Nugget unterwegs. Spontan haben wir uns aufgrund der Fallzahlen gegen Frankreich und für Italien entschieden. Es sollte…

Ein Sommertag

Endlich der lang ersehnte Sommer. Die Sonne lacht vom blauen Himmel. Das Thermometer pendelt sich um die 30 Grad ein. Das Gärtchen ein bunter Blütentraum.…

Chromebook vs Microsoft

Ich liebe mein Chromebook. Ideall zum Surfen daheim und unterwegs ideal. Bis jetzt auf unseren Vantouren ein verlässlicher Partner. Mit neuem Equipment, Drohne bessere Kamera,…

Wir bauen Gartenstühle

Die vor wenigen Jahren zum Geburtstag meiner Mutter eines dänischen Möbelhauses geschenkten Gartenstühle, zeugen von minderer Qualität. Das Rattangepflecht löste sich langsam auf. Kein schöner…

Spaghetti Carbonara – vegan

Gerne probieren wir beim Kochen immer etwas aus. Sei es die Ernährung mal roh vegan, vegan oder vegetarisch. Ganz gleich ob es sich dabei um…

Photographie

Photographieren bedeutet für mich als Autodidakten das Festhalten eines Augenblickes bzw. die kleine Dinge des Lebens in den Mittelpunkt zu setzen. Als ich begann zu fotografieren, konnte ich es kaum erwarten die Abzüge in den Händen zu halten, denn für ein Labor fehlte das Geld. Nach etlichen Jahren unterwegs mit einer Kompaktkamera, leistete ich mir die erste Spiegelreflexkamera. Endlich war die Brennweite nicht mehr beschränkt. Das Hobby schlief langsam ein. Nicht immer wollte ich die komplette Ausrüstung mit schleppen. Ein paar Jahre fotografierte ich gar nicht. Leidenschaft flammte mit der ersten Digitalkamera, einer Canon PowerShot, wieder auf. Der Wechsel auf einen Canon EOS 40d folgte. Gestolpert über einen Test von Adobe Lightroom und dessen Möglichkeiten, fotografiere ich seit im RAW-Format und bearbeite die Bilder am heimischen PC. Dabei versuche ich, meinen subjektiven Eindruck vom Tag im Bild nachzustellen. Manchmal ertappe ich mich dabei der Wirklichkeit ein bisschen mehr Glanz zu verleihen. Leider beschränkt sich die Fotografie derzeit auf das Festhalten von Urlaubserinnerungen, wobei der Fokus auch hier auf den kleinen Details liegt, die wir so häufig in unseren hektischen Zeit übersehen. Ein Foto das hier in die Weiten des WWW entlassen wird, hat für mich etwas Besonderes, gleichgültig, ob die Schärfe stimmt oder der Bildaufbau.

Daily Photo

Bildbearbeitung Chromebook

Irgendwann war ich das ständige Einspiele von Updates und das ewige Warten von Windows leid. Ein Chromebook wurde gekauft. Super schnell beim Booten und mit den Einschränkungen kann ich gut leben. Allerdings musste Adobe Lightroom aufgegeben werden. Alternativen wurden gesucht. Beinahe zufällig fand ich Netz das damals noch kostenfreie Programm polarr. Seit zwei Jahren ein treuer Begleiter bei der Bearbeitung von RAW. Aber nicht jede Weiterentwicklung ist auch gelungen. Manchmal werden Produkte auch einfach verschlimmbessert.
Ein Nachteil des Chromebooks ist, dass es keinen SD-Kartenslot gibt. Unterwegs nicht so gut. Auf dem alten Notebook wurde Windows deinstalliert und ein Linux Derivat installiert. polarr konnte weiterhin genutzt werden, denn es gibt Versionen für Windows, macOS, ChromeOS Linux und als Web/Online. Aber irgendwie wurde für meinen Geschmack die Bedienung mit jedem Update ein wenig unübersichtlicher und unkomfortabler. Wieder einmal nach Alternative gesucht. Voraussetzung es muss vom Progamm eine Version für Linux sowie ChromeOS geben. Hängengeblieben bin ich dann nach einen Ausprobieren bei darktabel. Somit besteht das Setup auf Reisen aus dem alten Lenovo Notebook und darktable für RAW-Bearbeitung und für das Schneiden von nicht 4k-Videos kdenlive. Daheim werden die meisten Arbeiten dann auf dem Chromebook vorgenommen. Mit dieser Mischung bin ich zufrieden.

Torsten

Noch die zu den Best-Ager n gehörend, aber auch nicht mehr ganz jung. Im Rheinlang geboren, aber seit Ewigzeiten ein Nordlicht mit ganzem Herzen. Liebt das Reise abseits des Massentourismus im eigenen blauen Van. Photrographiert gerne und bearbeitet die Bilder realistisch nach. Betreibt einen persönlichen und einen Reiseblog. Mag gerne neue Sachen ausprobieren. Sitzt lieber im blühenden Minigärtchen, als dessen Pflege. Kochen eine Leidenschaft auch wenn manchmal die Küche einem Schlachtfeld gleicht. Gleichgültig ob vegan, vegetarisch oder traditonell.

the world ist full of nice people if you can’t find one … be one

Social

Kontakt

Cooking

Mango-Salat mit Blutwurst und Garnelen

Mango in Würfel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch, Chili und Ingwer feinhacken und mit den restlichen Zutaten zu einer Vinaigrette verrühren. Mango und Frühlingszwiebel…

Pimp the Grill & Meat

Angeschafft hatten wir den Landmann für unsere erste Reise mit einem Wohnmobil. In Erinnerung geblieben sind die frischen Garnelen mit frischen Kräutern in St. Pierre la Mer. …

DIY

Angrillen Teil 2

Der Landmann jetzt mit mehr Luftlöchern versehen, hatte seine zweite Bewährungsprobe. Sollte er diese bestehen, kommt er mit nach Frankreich. Ansonsten nicht. Diesmal gab es…

Einmal Service bitte

Gestern war Waschtag und der Wettergott spielte anfangs auch mit. Der Dreck der letzten Tour wurde endlich abgewaschen. Auf den Weg zur SB-Waschanlage leuchtete im Display…

Ostern@home

Das Osterwochenende 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Erinnerung an die grandiosen Tour im letzten Frühjahr kommen hoch (Reisebericht). Eins haben beide Ostern gemeinsam,…