Reisen

Abruzzen – Italien

Die letzten drei Septemberwochen waren wir mit unserem Nugget unterwegs. Spontan haben wir uns aufgrund der Fallzahlen gegen Frankreich und für Italien entschieden. Es sollte ein etwas aktiverer Urlaub werden. Erholungsphasen aber auch Aktivität. Das hat wunderbar geklappt.

Das Wandern in den Bergen machte richtig Laune zumal esnicht zu warm war. Bis auf zwei Tagen mit Regen nur überwiegend Sonne und ganz wenige Leute. Komm ich nehm Euch mit auf einen kleine Bildliche Reise. Den ganzen Reisebereicht könnt Ihr auf unserem Reiseblog lesen und hier lang.

Impressionen

Es war eine super schöne Zeit, netten Menschen. Der Alltag war schnell vergessen. Gerne wieder.

Veröffentlicht von

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper