DIY

Basteln im Advent

Photo by Caley Dimmock on Unsplash

Die Abende werden länger und da kommen einen die verrücktesten Ideen. So auch in diesem Jahr.  Irgendwie hatte sich Susanne in den Kopf gesetzt für die Familie kleine “Dioramen” zu basteln. Das benötigte Material lag schon einige Tage bei uns und gestern folgte die Vollendung. Vier kleine weihnachtlichen Szenen wurden nach gestellt. 

Nun ratet mal wem wohl das erste weihnachtliche Stillleben gehört. Auch wenn man es nicht sieht, steckt in Menge Arbeit drin.

Schon einige Tage zuvor, inspiriert von einem Artikel in der Landlust, schufen wir einen kleinen Kerzenständer. Bestehend aus einem Holzquader, metallischen Wasserrohren und vier Kerzen. Anfangs noch mit adventlichen roten Kerzen bestückt. Da der Kerzenständer aber ganzjährig stehen bleiben soll und dem Adventskranz nicht die Schau stehlen soll, jetzt mit vier unterschiedlichen Wachslichtern. Die Kombination finde ich irgendwie total stimmig.