Musik & Film

Filmempfehlung “Die besten Jahre”

 336 Minuten die Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Hört zuerst nicht wirklich spannend an, eher abschreckend. War vielleicht auch der Grund, weshalb die CDBox zwei Wochen keine Beachtung geschenkt wurde. Dann am letzten Samstag war es soweit. Im TV lief auch auf den liebsten Spartensendern nur fade Unterhaltung. Nichts was einen wirklich fesselte. Also machten wir es uns gegen 21.00 Uhr auf der Couch bequem. Die Geschichte einer italienischen Familie beginnt um 1960 und wir begleiten diese bis 2000 durch Höhen und Tiefen des Lebens. Die Untertitel stören gar nicht, denn die Bilder sind einfach großartig und die Langsamkeit tut wirklich gut. Die ersten drei Stunden vergingen wie im Fluge. Gegen 3.00 Uhr morgens lief der Abspann. Einfach klasse und so nahe an dem Leben, wie wir es aus unseren Urlauben kennen. Eine gleiche Familiensaga in Deutschland wäre vermutlich viel trauriger und hardender gewesen. Hier geht es zur Beschreibung klick

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*