Reisen

Impressionen aus der Provence

21:21 langsam wird es kühler. Die Frösche stimmen ins Konzert ein. Der Halbmond und die ersten Sterne zeigen sich am Himmelszelt. Ein wunderschöner Frühlingstag in der Provence neigt sich dem Ende. Wir sitzen mit Kerzenschein auf unserer kleinen Terrasse. Ein Italienischer Barde singt was von Liebe, Schmerz und Sommer. Der Himmel verfärbt sich langsam von tiefblau zu schwarz. Die ersten Sterne blinken vom Himmelszelt. Vereinzelt hören wir noch Vögel zwitschern, ansonsten Ruhe. Das Essen ist fertig. Für alle Daheimgebliebenen Impressionen des sich neigenden Tages.

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*