Rezepte

Mango-Salat mit Blutwurst und Garnelen

 


Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Mangosalat

  • 1 Mango
  • 70 g Frühlingszwiebeln
  • ½ Chillischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Limonenöl
  • 1 EL Zuckersirup
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Gehacktes Koriandergrün

Blutwurst

  • 150 g Blutwurst fein gehackt
  • 50 g geriebenes altes Weißbrot
  • 5 gezupfte gehackte Zweige Thymian
  • Etwas gehackten Majoran
  • Salz
  • Peffer

Garnele

  • 4 große ungeschälte Garnelen
  • 3 EL Olivenöl
  • 20 g gehackte Petersilie
  • 10 g gehackter Thymian
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • Saft von ½ Bio Zitrone
  • Salz
  • Pfefer

Anleitungen

  1. Salat

    Mango in Würfel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch, Chili und Ingwer feinhacken und mit den restlichen Zutaten zu einer Vinaigrette verrühren. Mango und Frühlingszwiebel damit anmachen. Koriandergrün darüber streuen.

  2. Blutwurstbrösel 

    alle Zutaten zusammengeben, in Olivenöl ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  3. Garnelen

    Aus den Zutaten eine Marinade rühren und die Garnelen mindestens drei Stunden oder über Nacht darin ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin anbraten. 

  4. Garnelen auf den Blutwurstbröseln anrichten und zusammen mit dem Mango-Frühlingszwiebel-Salat servieren.

Rezept-Anmerkungen

Am besten schmeckt diese Gericht unter freiem Himmel. Eine leichte Brise und dazu das sanftes Rauschen von Wellen.

Das Rezept gefunden auf heldamherd