Alltag Reisen

Portugal – oder der Sonne entgegen

Die Wintermonate waren hart und wir fieberten unser ersten Tour 2017 entgegen. Endlich der letzte Arbeitstag. Ab nach Hause und den VAN beladen und dann in Frühe los.  Erst einmal in Richtung Frankreich und über Spanien an die Algarve. Wir wollten uns Zeit lassen. Allerdings begrüßte uns Regen Regen und nochmals regen. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Wir wollten einfach nur Sonne und so entschlossen wir uns Frankreich Bye Bye zu sagen und in einem Mammutritt gen Spanien zu fahren. Es sollte die richtige Entscheidung sein. Bierchen unter Bäumen bei 25 Grad und das um 19.30 Uhr. Nächster Stopp war Portugal. Wir tingelten 11 Tage durch dieses wunderbare Land und hatten an allen Tagen Sonnenschein. Ein wenig verliebt haben wir uns in Land und Leute. Überlegen schon im nächsten Frühjahr wieder 8000 Kilometer auf der Straße zu verbringen. Bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.  Unsere Playlist des Urlaubs neben dem wunderbaren Radio RFM 80 unsere Neuentdeckung Johannes Brücker, Philipp Poisel “Mein Amerika” und Max Giesinger.

Impressionen der letzten Reise

Wer jetzt Lust bekommen hat, kann den ausführlichen Reisebericht hier lesen

 

Veröffentlicht von

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.