Alltag

Reifenwechsel

Die Tage werden kälter, besonders morgens. Also Zeit für die Winterreifen. Alle Muttern ließen sich mit dem Drehmomentschlüssel lösen und so waren die Reifen ruckzuck gewechselt. Vielleicht lag es auch an den Pannekoeken, die wir gestern trotz Müdigkeit noch zubereitet haben. Die kleine Pfannkuchen machen richtig satt und geben richtig Power für die nächste Radtour entlang der Grachten oder wie in diesem Fall für das Tauschen der Räder.

Veröffentlicht von

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.