Stuff & Gadgets

Wiko UFeel

Die Anschaffung eines neuen Mobilen ist dem Umstand geschuldet, dass wir zukünftig im VAN die Navigations APP Copilot einsetzen. Die ersten Test verliefen vielversprechend und so wuchs der Wunsch nach einem etwas größeren Bildschirm des Mobiltelefons. LTE sollte es auch sein. Etliche hunderte von Euros wollte ich aber nicht investieren. Noch unterhalb der Schmerzgrenze bewegte sich das UFeel aus dem Hause Wiko.  Nach tagelangen Hardern wurde es schließlich bei einem großen Onlinehändler gekauft, mit dem Wissen, dass ich es bei nicht Gefallen zurücksenden kann. Dazu kam es aber nicht. Es gefällt. Schön flach, groß genug aber nicht zu groß, LTE, ein gutes Display und eine sehr gute Batterielaufzeit. Einzig was mich bis jetzt stört ist, dass ich per USB keine Bilder auf den Computer laden kann. In weniger als drei Wochen, muss sich die Navigations APP beweisen und uns über mautfreie Straße durch Frankreich führen. Ich bin gespannt. Werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*