Reisen

Zum Konzert nach Kufstein – Yeah

Ergänzung vom April 2016
Die grobe Route steht jetzt fest. Da wir über Pfingsten unterwegs sein werden, haben wir für diesen Zeitraum ausnahmsweise Stellplätze reserviert. Bei dem Boom im Wohnmobilbereich und bei hoffentlich sonnigen Wetter vielleicht nicht die schlechteste Idee.

Die Route:

Jetzt ist es schon wieder zwei Wochen her, als wir uns abends in einem Fresstempel mit der Familie trafen. Fresstempel trifft es nicht so ganz, finde irgendwie den Namen ganz hip. Das Essen war wie immer ausgezeichnet. Die Geräuschkulisse war für meinen Geschmack etwas zu hoch. Das Highlight an diesem Abend: ein leckerer Cannonau di Sardegna Riserva. Obwohl noch nicht auf der Karten durften wir kosten. Es bedurfte aber etwas Überredungskunst. Was für ein Volumen und eine Farbe. Unsere Bedienung sowie der Koch kosteten auch noch vom edlen Tropfen. Im Verlauf des Abends kam das Gespräch auf  Musik und wir erhielten einen  Konzerttipp. Unbedingt sollten wir uns die österreichische Band WANDA live anhören. DER absolute Newcomer im Alpenland und mit zahlreichen Auszeichnungen in 2015 gekürt. Im Musikstreamingdienst unserer Wahl zum Glück gelistet. Die Musik hat was Energetisches und dazu der österreichische Slang. Ein gute Paarung. Aber hört  mal selber. Derzeit mein absolutes Lieblingslied.

Von der Musik her, kann ich mich vorstellen, dass ein Konzert der Band laut und richtig heiß werden kann. Leider waren alle Termine im norddeutschen Raum ausverkauft und der Auftritt auf dem Festival in Rothenburg hätte mich gereizt, die anderen Bands waren nicht so mein Fall. Zufällig spielt Wanda Ende Mai auch in Kufstein. Eigentlich wollten wir zu dieser Zeit durch Frankreich fahren und haben uns jetzt entschlossen die schönsten Plätze in Österreich zu erkunden. Quasi als Höhepunkt nehmen wir dann das Konzert mit, bevor wir wieder in die norddeutsche Tiefebene fahren. Bin schon sehr gespannt, wie a) die Tour wird und b) wie toll das Konzert werden wir. Auf unserem Reiseblog sindmalweg.eu werden wir berichten.

Veröffentlicht von

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf, Cmaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.